Die Weissenhofer – Playback 26. Februar bis 19. Juni 2022 Die Weissenhofer sind zurück! 1995 wurde die Künstlergruppe gegründet und besteht heute aus Keith (alias Jörg Mandernach), Bob (alias Uwe Schäfer) und Carl (alias Matthias Beckmann). Der eigenen Legende nach sind die drei Brüder auf dem Weissenhof im Schweizer Wallistal aufgewachsen. Als das Leben dort zu beschwerlich wurde, wanderten sie in die Staaten aus und kamen als berühmte Künstler und Rock ‘n‘ Roll-Musiker zurück. In der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen stellen sie nun in einer raumgreifenden Installation Relikte ihrer gemeinsamen Herkunft und ihres eignen Mythos‘ aus – ein spielerisch-humorvoller Rückblick auf die Geschichte einer fiktiven Familie. Zum ersten Mal wird nun die Rekonstruktion des Baus ihrer Urgroßtante Alma gezeigt, den diese ab 1900 im Inneren des Weissenhofes schuf. Längst wollten die Alter Egos der drei Künstler nach 27-jähriger Erfolgsgeschichte zum »Playback« einladen – jetzt realisieren sie endlich ihr revolutionäres Gesamtkunstwerk in der Städtischen Galerie. Um dieses Zentrum der Ausstellung herumgruppiert zeigen die Drei – die überzeugend mit dem Bild und Selbstbild des Künstlers jonglieren – anhand von Einzelpräsentationen, wohin sie ihre individuellen Wege geführt haben. Mit ihren Bildern, Zeichnungen und Installationen spielen sie sich gegenseitig, aber auch den Besucher*innen der Ausstellung die Bälle zu. Die Weissenhofer: Keith (alias Jörg Mandernach, *1963, lebt in Ludwigsburg) Bob (alias Uwe Schäfer, *1965, lebt in Stuttgart) Carl (alias Matthias Beckmann, *1965, lebt in Berlin) Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung Die Weissenhofer – Playback am Freitag, 25. Februar 2022, 18 bis 21 Uhr Wir laden zu einem abwechslungsreichen Programm mit den anwesenden Künstlern Keith (alias Jörg Mandernach), Bob (alias Uwe Schäfer) und Carl (alias Matthias Beckmann) ein: Tableau vivant »Playback« Säge-Aktion zum Goldenen Schnitt* Lesungen mit Alma Weissenhofer (alias Lisa Kraus) *Werden Sie Teil eines Gesamtkunstwerks: Bringen Sie Bretter mit, die von den Weissenhofern im Maßverhältnis des goldenen Schnitts zersägt werden. Der längere Teil verbleibt in der Städtischen Galerie und wird in Almas Turm eingefügt. Den kürzeren Teil nehmen Sie als signiertes Kunstwerk mit. Begleitprogramm Öffentliche Führungen Sonntag, 13. März, 11.30 Uhr Sonntag, 27. März, 16.30 Uhr Sonntag, 10. April, 11.30 Uhr Sonntag, 24. April, 16.30 Uhr Sonntag, 8. Mai, 11.30 Uhr Sonntag, 22. Mai, 16.30 Uhr Sonntag, 12. Juni, 11.30 Uhr Vormittags-Führungen speziell für Senior*innen exklusiv außerhalb der Öffnungszeiten Dienstag, 22. März, 10 Uhr Mittwoch, 1. Juni, 10 Uhr After-Work-Kurzführungen In 30 Minuten die Highlights der Ausstellung entdecken! Mittwoch, 30. März, 17 Uhr Dienstag, 17. Mai, 16.30 Uhr Drei-Künstler-Gespräch in der Ausstellung Samstag, 30. April, 17 Uhr Die Weissenhofer im Gespräch mit Galerieleiterin Dr. Isabell Schenk-Weininger Familien-Fun-Freitag Das ganz besondere Museumserlebnis für Groß und Klein mit einer Kombination aus Führung und Kreativ-Workshop – frei nach dem Motto: Erst schauen, dann selbst trauen! Freitag, 13. Mai, 15 Uhr Unser umfangreiches Workshop-Programm für Kinder und Jugendliche entnehmen Sie bitte dem gesonderten Flyer. Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung empfohlen per Telefon oder Email! Alle Veranstaltungen sind abhängig von den Maßnahmen zur Corona-Pandemie. Bitte prüfen Sie die Termine auf unserer Website oder rufen Sie uns an. Studioausstellung Wenn die Berge ausatmen Schriftkunst von Christiane Kleinhempel bis 19. Juni 2022 Die in Bietigheim aufgewachsene Künstlerin Christiane Kleinhempel ist Kalligrafin, Schriftkünstlerin und Poetin. Sie versteht Schrift weniger als Mittel, eine lesbare Botschaft zu transportieren, sondern vielmehr als freie Grafik, als Arbeit mit Schwung und Linie. Viele ihrer Werke haben eine ästhetische Anmutung, welche an japanische Kunst erinnert. Öffnungszeiten Dienstag, Mittwoch, Freitag 14–18 Uhr Donnerstag 14–20 Uhr Samstag, Sonntag 11–18 Uhr Karfreitag bis Ostermontag 11–18 Uhr Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam 11–18 Uhr Eintritt frei! Öffentliche Führung 4 € After-Work-Kurzführung 3 € Senior*innenführung 4 € Drei-Künstler-Gespräch 5 € Familien-Fun-Freitag 5 € pro Familie Workshop 10 € pro Tag Private Gruppenführung: 60 € / 70 € Führungen für Gruppen und Schulklassen nach telefonischer Vereinbarung Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen Hauptstraße 60–64 74321 Bietigheim-Bissingen Telefon 07142 74-483 Telefax 07142 74-446 http://galerie.bietigheim-bissingen.de galerie@bietigheim-bissingen.de

Unsere Spezialitäten

  • Eingebettet in die malerische Altstadt Bietigheims stellt die 1989 eröffnete und im Jahre 2000 erweiterte Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen eine gelungene Synthese aus historischer Bausubstanz und moderner Architektur dar.
  • Mit ihren wechselnden Ausstellungen zur Klassischen Moderne und zur Gegenwartskunst sowie einer umfangreichen Sammlung künstlerischer Linolschnitte und Kunst der Region hat die Städtische Galerie eine anerkannte Position im Kulturgeschehen rund um Stuttgart.
  • Virtueller Rundgang durch die vergangene Ausstellung "Suspense. Christian Brandl und Sebastian Speckmann"
Studioausstellung: Wenn die Berge ausatmen Schriftkunst von Christiane Kleinhempel bis 19. Juni 2022 Die in Bietigheim aufgewachsene Künstlerin Christiane Kleinhempel ist Kalligrafin, Schriftkünstlerin und Poetin. Sie versteht Schrift weniger als Mittel, eine lesbare Botschaft zu transportieren, sondern vielmehr als freie Grafik, als Arbeit mit Schwung und Linie. Viele ihrer Werke haben eine ästhetische Anmutung, welche an japanische Kunst erinnert. Öffnungszeiten Dienstag, Mittwoch, Freitag 14–18 Uhr Donnerstag 14–20 Uhr Samstag, Sonntag 11–18 Uhr Karfreitag bis Ostermontag 11–18 Uhr Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam 11–18 Uhr Eintritt frei! Öffentliche Führung 4 € After-Work-Kurzführung 3 € Senior*innenführung 4 € Drei-Künstler-Gespräch 5 € Familien-Fun-Freitag 5 € pro Familie Workshop 10 € pro Tag Private Gruppenführung: 60 € / 70 € Führungen für Gruppen und Schulklassen nach telefonischer Vereinbarung Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen Hauptstraße 60–64 74321 Bietigheim-Bissingen Telefon 07142 74-483 Telefax 07142 74-446 http://galerie.bietigheim-bissingen.de galerie@bietigheim-bissingen.de
  • Hauptstraße60-64
  • 74321 Bietigheim-Bissingen
  • Deutschland
  • Montag
    Geschlossen
  • Dienstag
    14:00 - 18:00
  • Mittwoch
    14:00 - 18:00
  • Donnerstag
    14:00 - 20:00
  • Freitag
    14:00 - 18:00
  • Samstag
    11:00 - 18:00
  • Sonntag
    11:00 - 18:00